Willkommen bei der SDS Schwingungs Diagnose Service GmbH

Die Firma SDS Schwingungs Diagnose Service GmbH befasst sich mit der Ursache und der Auswirkung von Schallemissionen, der Verminderung von Vibrationsbelastungen und Lärm, der Detektion störender Schwingungen sowie Maßnahmen zur Vermeidung von Schadensfällen.

Das Haupttätigkeitsfeld der Firma SDS GmbH bildet die Untersuchung von Kraft-und Arbeitsmaschinen hinsichtlich Verschleiß und Ermüdung sowie daraus resultierend die Ableitung von Wartungs-und Instandhaltungsempfehlungen.

Wir stellen uns den steigenden Anforderungen an eine produktive, kostengünstige aber auch sichere und nachhaltige Gestaltung von industriellen Prozessabläufen und den hohen Anforderungen an Umwelt- , Emissions- und Immissionsschutz.

Als Partner für Industrie und Bauwirtschaft, die Ver- und Entsorgungswirtschaft sowie öffentliche Auftraggeber arbeiten wir als professioneller Servicedienstleister in ganz Deutschland.

Nutzen Sie unsere mehr als 20-jährige Erfahrung für Ihr Instandhaltungsmanagement!


Wir suchen eine Verstärkung (m/w) für unser Diagnose-Team !

Technische Diagnose an Maschinensystemen/Schalltechnische Untersuchungen

Sie haben
– Eine Ausbildung zum Ingenieur, Master, Bachelor; Fachrichtung Maschinenbau oder E-Technik.

Wir bieten
– Eine spannende Tätigkeit im Bereich der Technischen Diagnose
– Mitarbeit an Forschungsprojekten
– Ein angenehmes Betriebsklima in einem funktionierenden Team
– Eine feste Anstellung in Vollzeit

 

Bei Interesse richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:
SDS Schwingungs Diagnose Service GmbH
Geschäftsführer Johannes Köllner
Baumeisterallee 32-36
04442 Zwenkau

 

Wir wollen

  • das Ihre Maschinensysteme sicher betrieben werden
  • zuverlässig im Produktionsprozess arbeiten
  • eine hohe Verfügbarkeit besitzen

Unser Ziel ist es

  • Betriebs-und Wartungskosten zu minimieren
  • unplanmäßigen Stillstand zu vermeiden

Sichern Sie sich

  • Garantieansprüche gegenüber Ihren Lieferanten
  • gute Laufeigenschaften Ihrer Maschinen und Anlagen
  • maximale Lebensdauer Ihrer Aggregate
  • eine hohe Anlagenverfügbarkeit

Sichern Sie sich gegen

  • verdeckte Mängel bei Anlagenlieferung und -montage
  • unplanmäßige Anlagenstillstände und Umweltrisiken
  • hohe Kosten durch Sekundärschäden
  • hohe Instandhaltungsaufwendungen